Nichtinvasive Liposuktion | Lékařské Laserové Centrum

Nichtinvasive Liposuktion

Die Ultraschall-Liposuktion ist eine umstürzlerische Neuigkeit im Bereich der Formung der Gestalt. Im Unterschied zur klassischen Liposuktion kommt es hier zu keinen unerwünschten Nebenwirkungen. Endlich ist da der schmerzlose Fettentzug ohne Blutunterlaufungen, Blutbeulen, Ungleichheiten und andere Risiken, die bei der üblichen, schnellen, operativen Liposuktion entstehen.

Wie funktioniert es

Mittels Radiowellen kommt es zu einer effektiven Beschädigung der Membranen der Fettzellen, wodurch die Fettpartikeln ins Blut gelöst und dann aus dem Körper metabolisiert werden. Diese Methode ist sehr schonend, während eines Eingriffs löst sich nur solche Menge der Fettsäuren, die Ihr Organismus nicht belastet und die den Gleichgewichtszustand des Blutes nicht stört. Ihr Körper wird von den Fettpartikeln nicht mehr überlastet als nach einem fettigen Mittagessen.

Die Liposuktion kann auf allen Körperpartien durchgeführt sein. Nach der Behandlung ist hier keine Gefahr der Änderung der Unterhautfärbung, es kann nur die leicht erhöhte Berührungssensibilität aufkommen. Nach der Behandlung werden Sie in Ihren alltäglichen Aktivitäten keineswegs limitiert.

Wie lange dauert der Eingriff

Eine Behandlung dauert 30 – 45 Minuten, in Abhängigkeit von der Dimension der behandelten Stelle. Die Liposuktion wird während des ganzen Jahres durchgeführt.

Konsultation

Vor der ersten Behandlung ist eine Konsultation nötig, bei der Sie zusammen mit dem Arzt die realen Ziele der Änderung Ihrer Gestalt vereinbaren werden. Der Arzt wird Ihnen auch helfen, individuelle Strategie für den Kampf mit dem Fettgewebe festzulegen und er wird Ihre sämtliche Fragen beantworten.